SV Erolzheim und Sponsoren spenden an Kinderhospiz St. Nikolaus

Bad Grönenbach. Werbung auf eine etwas andere Art erhält das Kinderhospiz St. Nikolaus vom SV Erolzheim und der Firma von Andreas Gaum, verbunden mit einer Spende von insgesamt 600 Euro. Andreas Gaum aus Schwendi erklärte sich bereit, die neue Ausrüstung für die Spieler der ersten und zweiten Herrenmannschaft des SV Erolzheim zu sponsern.

Anstelle des eigenen Logos aber sollte das Logo des Kinderhospizes in Bad Grönenbach gedruckt werden. "Ich möchte die Menschen für das schwierige Thema Hospiz sensibilisieren." so Andreas Gaum. Er ist seit längerem Sponsor beim lokalen Sportverein und hat bei dieser Spende auch die beiden Firmen Kuso Licht aus Erolzheim und Tomtex Textilveredelung aus Laupheim gewinnen können.

Zusätzlich erklärten sich auch die Spieler bereit, eine Spende für das Kinderhospiz zu geben. Somit konnten insgesamt 600 Euro an Simone Pschorn vom Förderverein des Kinderhospizes übergeben werden.

 

Die Einrichtung in Bad Grönenbach begleitet Familien mit einem unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kind während der gesamten Krankheits-, Sterbe- und Trauerphase. In dem einzigen stationären Kinderhospiz in Bayern werden die erkrankten Kinder in Absprache mit den Eltern betreut. Eltern und Geschwister können sich Zeit für ihre eigenen Bedürfnisse und die ihrer Familie nehmen - Zeit zum Ausruhen, zum Schlafen und Zeit für sich selbst und die anderen. Durch die Entlastung und die Auszeit vom Alltag können neue Kräfte aktiviert werden.

Sponsoren und Vereinsvertreter bei der Spendenübergabe an das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach - Klicke ins Bild, um mehr über diese Einrichtung zu erfahren
Sponsoren und Vereinsvertreter bei der Spendenübergabe an das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach - Klicke ins Bild, um mehr über diese Einrichtung zu erfahren

Du willst wissen, wann ein bestimmtes Spiel stattfindet? Schau hier nach: Hier geht es zum aktuellen Vereinsspielplan

Ganz aktuelle Infos werden meist als Kurzinfo auf der Startseite bekanntgegeben. Vor dort gelangt man per Klick auf diese Seite, wo es dann ausführlicher wird. Die neuesten Infos stehen auf dieser Seite immer oben. Weiter unten finden sich also ältere "News", die dort aber auch nicht ewig stehen bleiben, da ja nichts so alt ist wie die Neuigkeit von gestern....